• Drucken

Unser Ausflug ins Tessin beginnt neu mit der Anreise am Freitagabend und dem gemeinsamen Nachtessen.

Der Treffpunkt ist bis spätestens 22:00Uhr in der Pizzeria Posse im Verzascatal.
Via cantonale, 6633 Lavertezzo, Schweiz

 

Die Unterkunft ist diesmal ein gemütliches Grotto im Tessinerstil. Sie besteht aus Doppelzimmern mit Dusche und WC, sowie grossem Garten und überdachtem Sitzplatz.

In der Halbpension inbegriffen sind zwei Übernachtungen mit jeweils reichhaltigem Frühstücksbuffet, das viele herrvoragende Bioprodukte aus der Region beinhaltet, sowie zwei Abendessen.

Grotto13 1  Grotto13 2 

Ablauf :

Freitag:

Nachdem wir uns alle eingefunden und unsere Zimmer bezogen haben, werden wir beim gemütlichen Zusammensein im Grotto nach dem Abendessen das weiter Vorgehen für den nächsten Tag besprechen.

 

Samstag:

Nach einem reichhaltigen Frühstückstisch fahren wir zu unserem ersten Tauchplatz im Verzascatal

Auf den wenigen Parkplätzen lassen wir unsere Wagen stehen und gehen zum Einstieg. Hier machen wir das Briefing und machen uns mit den Besonderheiten des Tauchplatzes bekannt.

 

Maggia13 1

Das Verzascatal ist zweifellos eines der schönsten Täler im Tessin und wird uns tolle Eindrücke der Alpenlandschaft südlich des Gotthardmassives liefern.

 

Wir stehen am Ufer der Verzasca, über uns der blaue Himmel, die saftigen grünen Bäume und zu unseren Füssen der Fluss, der die Taucherherzen höher schlagen lässt. verzasca13 2 klein

 

 

 

Wir sehen hier um uns herum die glatt polierten Steine und Felsplatten und können uns ein einen Eindruck von der Kraft und der Gewalt des Wassers machen, wenn es nach einem Gewittertag durch diese Felsbrocken tost.

 

Nach einem ausführlichen Briefing und der Vorbereitung des Tauchplatzes mit diversen Leinen sind wir nun bereit, uns ins Wasser zu einem spannenden Tauchgang zu begeben.

 

Natur13 1

Der Zweite Tauchgang an diesem Tag wir voraussichtlich wieder zurück im Maggiatal sein. Am Badestrand von Tegna, wo wir zuerst unser mitgebrachtes Essen verzehren werden. An diesem Ort ist wegen Brandgefahr das grillieren verboten, dennoch werden wir unser mitgebrachtes Picknick geniessen können. 

 

Nach dem letzen ofiziellen Tauchgang des Tages, bei dem nun sicher auch der letzte Teilnehmer wieder wach geworden ist und die Natur auf sich wirken lassen konnte, gönnen wir uns etwas Ruhe, indem wir uns zurück zur Unterkunft begeben und uns bis zum Abendessen eine kleine gemütliche Siesta gönnen.

 

Sonntag:

Am Sonntagmorgen checken wir dann bereits nach dem Frühstück aus und verlassen unser wunderschönes Grotto, um weit hoch ins Maggiatal zu fahren, wo unser letzter Tauchgang des Wochenendes stattfindet. Weit oben wo die Bavona in die Maggia mündet bei Bignasco.

Bignasco13 1

 

Bevor es dann heisst zusammenräumen und vorsichtig nach Hause fahren werden wir noch gemeinsam eine Pizzaria aufsuchen, wo wir die Logbücher ausfüllen können und in der Zeit haben unsere gesammelten Stickstoffblasen auch die Chance, im Tessin zu bleiben.

 

(Je nach Witterung können die Tauchplätze varieren)

 

 

 

 

WICHTIG

 

pass13 1 kleinDa wir eventuell grenzübergreifend tauchen werden, muss die Identitätskarte oder der Pass mitgenommen werden.

Empfohlen ist für kleine Notfälleauch, Geld in Form von und CHF mitzunehmen.

 

Um am Ausflug zum Fluss- und Strömungstauchen teilnehmen zu können muss man :

  • Fluss- und Strömungstaucher brevetiert sein (Kurs kann gemacht werden, bei Anmeldung vermerken)
  • eigene Ausrüstung dabei haben (kann bei uns im Laden gemietet werden)
  • eigene Flaschen haben (kann bei uns im Laden gemietet werden)
  • eine Taucherlampe wird empfohlen (kann bei uns im Laden gemietet werden)
  • Flaschenfüllungen sind im Tessin möglich. Füllungen, die anfallen sollten werden mit CHF 18.-/Flasche verrechnet.

 

  • Für den Transport der Tauchausrüstung ins Tessin und zurück ist jeder Teilnehmer selber verantwortlich.
  • Für die Verpflegung und dessen Abfall ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.
    (grillieren ist nicht möglich)

 

Kosten :

In den Kosten sind folgende Leistungen eingeschlossen:

  • 2x Übernachtungen inkl. 2x Frühstück
  • Briefing & Sicherungssupport
  • Betreuung
  • Transport der Ausrüstung und Versicherung ist Sache des Teilnehmers


Sollten noch weitere Fragen sein oder benötigst du noch Material, dann nimm mit uns Kontakt auf.

 

Wir freuen uns von dir zu hören